Was sind Fasermaler?

Fasermaler oder Filzstifte haben schon so manchem Kind beim Ausmalen von Malbüchern Freude bereitet.
Doch woraus besteht so ein Fasermaler? Schaft und Kappe bestehen aus Kunststoff, wobei die Kappe in der Malfarbe gehalten wird. Durch diese Signalwirkung kann man schnell auf die benötigte Farbe zugreifen.
Der Stift besteht aus zwei Komponenten, dem Tintenspeicher und der Malspitze. Beide setzen sich aus Polyesterfasern zusammen. Daher leitet sich auch der Begriff Fasermaler ab. Die Malfarbe beinhaltet eine Kombination aus Farbstoff, Wasser, Konservierungsmittel und Feuchthaltemittel.

Wie funktioniert ein Filzstift?

Die Malspitze im Filzstift zieht durch Kapillarwirkung Farbe aus dem im Schaft befindlichen Tintenspeicher. Bei Kontakt mit anderen Materialien gibt die Schreibspitze die Farbe ab. Die Kapillarwirkung entsteht dadurch, dass die Schreibspitze über feinere Polyesterfasern als der Tintenspeicher verfügt.

Filzstifte lagern

Filzstifte können schnell austrocknen. Deshalb sollte nach Gebrauch die Kappe immer wieder aufgesteckt werden.

Filzstift Flecken entfernen

Da Fasermalerfarbe auf Wasser aufbaut, lassen sich Flecken relativ gut mit einem Vollwaschmittel aus Textilien entfernen. Ob sich Flecken teilweise oder vollständig entfernen lassen hängt allerdings sowohl von der Art des Stoffes als auch der Malfarbe ab. Der Fleck sollte immer von außen nach innen behandelt werden um eine Ausweitung des Flecks zu vermeiden. Testen Sie den Farbfleck auf Farbbeständigkeit, indem Sie zunächst versuchen einen kleinen Teil der Farbe zu entfernen und beobachten Sie das Ergebnis. Daraus können Sie dann bereits ableiten wie hoch die Chance einer Farbentfernung liegt.
Im Allgemeinen und abhängig von der Oberflächenbeschaffenheit gilt: Je eher der Fleck behandelt wird umso größer ist die Möglichkeit ihn zu entfernen.

Filzstift entsorgen

Filzstifte und Fasermaler gehören in die Restmüll-Tonne.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.