Locher für viele Blätter oder für wenige Blätter ?

Unterschied Bürolocher - Registraturlocher

Ein Locher gehört heute in jedem Büro zur Standardausrüstung. Unterschiedliche Ausführungen bedienen dabei unterschiedliche täglich anfallende Anforderungen. So gibt es große Locher für viel Papier, wie Registraturlocher, oder auch kleinere Modelle, die lediglich bis zu 10 Blatt auf einmal heften können. Wichtig dabei ist immer, dass der Locher nicht verkantet und problemlos durch das Papier stößt. Minderwertige Geräte bremsen die Produktivität im Büro, machen das Lochen beschwerlich und sind eher ärgerlich als von Nutzen.

Auf was Sie beim Locher kaufen achten sollten !

Um Ihrem Bedarf gerecht zu werden und anfallende Papiere möglichst schnell zu lochen, müssen Sie auf die Locher Stanzleistung achten. Die Unterschiede können gravierend sein und von 10 Blatt bei einfachen Bürolochern bis zu 70 Blatt bei Registraturlochern betragen. Der Lochabstand in Deutschland ist genormt und sollte immer 8cm betragen. Prüfen Sie dies sicherheitshalber vor dem Kauf, damit Sie Ihre Unterlagen nicht nur lochen, sondern in Ordner und Ringbuch auch passgenau ablegen können. Markierungen auf der Anschlagschiene des Lochers unterstützen Sie dabei das Papier richtig einzulegen bzw. die Lochung dort zu erhalten wo sie sein sollte. Die meisten Locher enthalten nur 2 Stanzsegmente, also Bauteile die für das Entstehen der Löcher verantwortlich sind. Es gibt aber auch Doppellocher mit 4 Stanzsegmenten. Sehr praktisch wenn Sie Dokumente z.B. in ein Ringbuch mit 4 Ringen abheften möchten. In seltenen Fällen kommen auch 6 Segmente zum Einsatz. Auffangbehälter Locher: Achten Sie darauf, dass Ihr künftiger Locher einen Behälter mit sich bringt, der die nach dem Lochvorgang entstandenen Papierreste einsammelt. Leeren Sie den Behälter regelmäßig um die Stanzleistung Ihres Geräts beizubehalten.
Vor- und Nachteile eines Lochers:

  • eine Anschlagschiene für das optimale Lochen verschiedener Formate sollte vorhanden sein.
  • der standardisierte Lochabstand sollte gegeben sein.
  • einfaches Lochen von Papieren durch die Wahl des passenden Lochers.
  • ein langer Druckhebel sorgt für eine einfache Handhabung
  • eine Locher Anschlagschiene aus Kunststoff wirkt sich nachteilig aus, da sie leicht abbricht.

Fazit Locher Vergleich:
Ein hochwertiger Locher, abgestimmt auf Ihren tatsächlichen Bedarf, erhöht die Produktivität in Ihrem Unternehmen. Perfekte Löcher ohne auszureißen ermöglichen die perfekte Bearbeitung Ihrer Unterlagen. Bekannte Marken in diesem Bereich sind unter anderem Leitz Locher oder Novus Locher.

Tags: Bürokram

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.