Falschgeld erkennen und richtig prüfen

6 effektive Tipps um sich vor Falschgeld zu schützen

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit in Deutschland mit Falschgeld in Kontakt zu geraten relativ gering ist, kommt dieses immer wieder in Umlauf und schädigt Privatpersonen wie auch Geschäftsleute. Seit Einführung des Euro im Jahr 2002 schätzt die Europäische Kommission den entstandenen Schaden innerhalb der EU auf insgesamt 500 Millionen Euro. Wie aber können Sie Falschgeld erkennen und prüfen ? Wie wäre es denn wenn Sie ein Geldscheinprüfgerät kaufen ?

Falschgeld erkennen

Fälscher beschränken sich bei ihrer Arbeit auf ein oder wenige Sicherheitsmerkmale. Zum einen um sich Zeit und Aufwand zu sparen und zum anderen aufgrund der Schwierigkeiten manche Sicherheitsmerkmale zu kopieren. Fälschungen werden aus diesem Grund spätestens dann erkennbar wenn die Banknoten auf ihre Sicherheitsmerkmale hin geprüft werden. Echtes Banknotenpapier besteht aus Baumwolle und fühlt sich griffig und fest an. Sie können es auf unterschiedliche Weise auf seine Echtheit hin überprüfen, sei es durch Erfahrung oder Technik.

Der Fühltest

Bringen Sie bereits Praxis mit, was die Griffigkeit und Oberfläche des Geldscheins anbelangt, fahren Sie mit Ihrem Finger über die reliefartige Oberfläche des Scheins und Sie werden feststellen, daß sich der Aufdruck an manchen Stellen dicker anfühlt.

Der Sehtest

Halten Sie einen Geldschein gegen das Licht. Der Sicherheitsfaden, das Wasserzeichen und eine unvollständige Zahl werden sichtbar. Der Sicherheitsfaden verläuft vertikal durch die Banknote. Auf ihm sind die Wertzahl in kleiner Schrift und das Wort „EURO“ zu sehen. Das Wasserzeichen beinhaltet ein schemenhaftes Motiv und die Wertzahl. Legen Sie die Banknote auf eine dunkle Oberfläche, so werden die hellen Stellen dunkler. Bei der Europa-Serie wird das Fenster am oberen Rand des Hologramms durchsichtig und zeigt, von beiden Seiten erkennbar, das Porträt der Europa.

Der Kipptest

Das Kippen-Merkmal der Banknote ist ein Sicherheitsmerkmal, das sich in einem Hologramm oder Farbwechsel widerspiegelt. Kippen Sie die Banknote erscheint auf dessen Rückseite ein goldfarbener Glanzstreifen. In diesem Streifen erkennen Sie die Wertzahl und das Euro-Symbol. Im Hologramm werden abwechselnd die Wertzahl und das Euro-Symbol sichtbar. Bei Europa-Scheinen sehen Sie links unten eine glänzende Zahl, die ihre Farbe über einen Lichtbalken von Smaragdgrün zu tiefblau verändert

Technische Hilfsmittel

Sollten Sie sich unsicher sein oder sollte Ihnen schlichtweg die Praxis fehlen um Falschgeld von echtem Geld zu unterscheiden bietet sich entweder die Nutzung eines Falschgelderkennungsstifts oder eines Geldscheinprüfgeräts an. Und daran schliesst sich die Frage an: Geldscheinprüfer worauf achten ?

Der Geldscheinprüfgerät Stift

safescan 30

Markieren Sie die Banknote mit dem Geldscheinprüfer Stift an einer hellen Stelle am Rand. Bei echtem Geld verblasst der Strich zu einer leicht gelblichen Farbe. Nach einer Weile ist der Strich kaum noch zu erkennen. Bei Falschgeld ist der Strich sehr dunkel und deutlich zu erkennen.

Geldscheinprüfgerät mit Ultraviolett-Erkennung

Safescan 50

Die Druckfarbe moderner Banknoten enthält ultraviolette, phosphathaltige und fluoreszierende Tinte, die bei Tageslicht unsichtbar ist. Erst unter UV-Licht mit einer speziellen Wellenlänge von 365 Nanometern wird die Tinte sichtbar. Mit dieser Technik arbeiten unter anderem die Geldscheinprüfer Safescan 40,50 und 70.

Geldscheinprüfer Gerät mit Magnetismus-Erkennung

safescan 155s

Zentralbanken bedrucken Banknoten mit komplexen magnetischen Mustern aus eisenhaltig magnetischer Tinte, die Sie mit bloßem Auge nicht unterscheiden können. Zusätzlich werden unterschiedlich große Metallfäden an verschiedenen Stellen eingearbeitet. Die Safescan 155 und 165 Prüfgeräte erkennen diese Metallfäden und Tintenmuster zu jeder unterstützen Währung und zu jedem unterstützten Nennwert. Der Geldscheinprüfgerät Test zeigt uns, dass sich ein Erwerb in jedem Fall lohnt, um wirtschaftlichen Schaden abzuwenden. Durch ständige Aktualisierung der Software erkennt das Geldscheinprüfgerät neue Scheine genauso wie alte.
Ob Sie sich jetzt für einen Geldscheinprüfstift oder ein Geldscheinprüfgerät entscheiden, hängt davon ab, welche Sicherheitsstufe Sie bei der Überprüfung für notwendig erachten.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.