Drucker druckt nicht in richtiger Farbe

Gedruckte Farben stimmen nicht mit Bildschirmfarben überein

Woran liegt das ? Drucker Farben einstellen ? Das macht doch Ihr Drucker von alleine oder doch nicht ? Die Ursache liegt darin, dass Farben am PC-Bildschirm auf Grundlage von RGB-Farben (rot-gelb-blau) dargestellt und gemischt werden. Bei Druckern hat sich aber das amerikanische C-M-Y-K (cyan-magenta-gelb-schwarz) Farbsystem durchgesetzt. Deshalb können die am Bildschirm gezeigten Farbtöne von den dann gedruckten Farben mehr oder weniger abweichen. Problematisch kann es werden, wenn Sie z.B. einen speziellen Grünton reproduzieren möchten oder sogar müssen. Das kann Inkjetdrucker betreffen aber auch Laserdrucker Farben stimmen nicht ohne eine bestimmte Art der Nachbearbeitung: Um Ihr Ziel zu erreichen, müssen Sie dafür sorgen, dass die am Bildschirm dargestellten Farben entsprechend umgewandelt werden, um die beiden Farbsysteme aufeinander abzustimmen, und den exakt gleichen Bildschirm-Farbton als Druckergebnis zu erhalten. Das Zauberwort in diesem Fall heißt Kalibrierung.

Drucker kalibrieren

Mit Hilfe eines Messgeräts, dem Spektral-Colorimeter erstellen Sie ein sogenanntes ICC-Profil. Dazu erstellen Sie einen Testdruck über das Druckgerät, Papier und der Tinte, mit denen Sie später Ihr Endprodukt produzieren möchten. Der Testausdruck enthält Farbfelder die mit dem Spektral-Colorimeter ausgemessen werden. Je mehr Farbfelder genutzt werden, umso genauer wird das spätere Profil und damit auch die Druckwiedergabe. Vergessen Sie nicht zuvor das Farbmanagement von Drucker und PC zu deaktivieren, um das Ergebnis nicht zu verfälschen.

Vorteile Kalibrierung:

  • Korrektur falscher Farbwiedergabe
  • Korrektur Farbstiche (Grünstich, Gelbstich, etc.)
  • Korrektur Helligkeit (helle und dunkle Farben)
  • Korrektur Farbsättigung

Druckerpatronen Probleme

Sie nutzen Refill-Patronen ? Refill Patronen sind die günstigste Variante um Original Patronen zu ersetzen. Es wird nicht nur daran gespart Verschleißteile und Chips nicht auszutauschen, sondern oft auch an der Tinte. Mal wird der Tintenpatrone außer Wasser mal mehr und mal weniger Farbstoff zugesetzt, um Kosten zu sparen, und plötzlich passiert folgendes: Ihr Drucker druckt Farben nicht richtig. In der Praxis kann sich das so äußern, dass Sie zunächst noch hochzufrieden sind, und sich beim Einsatz der zweiten Patrone fragen, warum der gleiche Druck farblich plötzlich so stark abweicht. Abgesehen davon kam es in der Vergangenheit bereits des Öfteren vor, dass Refill Tintenpatronen aufgrund von Materialermüdung geplatzt und ihren Inhalt im Drucker verteilt haben. Dies kann zu irreparablen Schäden führen. Ähnliches kann sich auch bei entsprechenden Tonerkartuschen abspielen. Investieren Sie lieber ein paar Euro mehr und kaufen Sie ein Rebuild Produkt von Edding oder My Green Toner, die entsprechende Qualitätsprozesse durchlaufen. Diese sind immer noch wesentlich günstiger als das Original und Sie laufen nicht Gefahr dass aus einem billigen Produkt doch noch ein teures Produkt wird.

Drucker Füllstand prüfen

Auch wenn Ihnen Ihr Drucker noch keinen nötigen Patronenwechsel anzeigt, kann eine Patrone bereits so wenig Farbe enthalten, dass sich das auf den Druck auswirkt. Das richtige Mischungsverhältnis kann nicht mehr hergestellt und damit auch die korrekte Farbe nicht mehr gedruckt werden. Prüfen Sie deshalb ab und an Ihre Tinten Füllstände.

Druckqualität einstellen

In dieselbe Richtung geht es, wenn Sie ein 1:1 Ergebnis haben möchten, Sie im Hinblick auf hohe Tintenkosten aber vor dem Druck den Entwurfsmodus als Druckart auswählen. Es wird ein Minimum an Tinte „gezogen“ und somit wird ein optimales Mischverhältnis verhindert. Das Ergebnis sind farbliche Abweichungen im Druck.

Druckkopf reinigen

Möglich, dass Ihr Druckkopf teilweise verstopft ist. Dann können auch hier die Farben nicht ordentlich gemischt werden und Ihr Druckergebnis sieht alles andere als gut aus. Versuchen Sie den Druckkopf über die Steuerungssoftware Ihres Druckers zu reinigen. Sollte dies nicht funktionieren empfehlen wir Ihnen diese Tipps dazu:

Druckerpatrone eingetrocknet was tun ?


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.