Filter schließen
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GRUNDIG Diktiergeraet Digta 7 Premium Typ 703
GRUNDIG Diktiergerät Digta 7 Premium Typ 703
Grundig SDM7030-22 Diktiergerät Digta 7 Premium Typ 703. ✓ 2GB Speicher, ✓ Akku-u.Batteriebetrieb, ✓ 128/256-bit Verschlüsselung » JETZT günstig kaufen !
492,12 € *
PHILIPS Diktiergeraet Voice Tracer DVT-2710
PHILIPS Diktiergerät Voice Tracer DVT2710
Philips Diktiergerät Voice Tracer DVT2710. ✓ digital ✓ inkl. Dragon NaturallySpeaking Software, ✓ 8GB interner Speicher » JETZT günstig kaufen !
93,33 € *
GRUNDIG SH 10 Diktiergeraet
GRUNDIG SH 10 Diktiergerät analog
Grundig SH 10 Diktiergerät GFI 2700. ✓ analog ✓ für Steno-Kassette 30 ✓ mit Aufladefunktion für Akkus » JETZT günstig kaufen !
361,52 € *
GRUNDIG GFM5400 Diktiergeraete-Set titan SH10
GRUNDIG GFM5400 Diktiergeräte-Set titan SH10
Diktiergeräte-Set Grundig SH 10 GFM 5400. ✓ analog, ✓ Steno-Cassette, ✓ Ladegerät 679 » JETZT günstig kaufen !
420,02 € *
GRUNDIG SH 24 Diktiergeraet
GRUNDIG GFS2000 Diktiergerät SH24
Grundig SH 24 Diktiergerät GFS 2000. ✓ analog ✓ für Steno-Cassette 30 » JETZT günstig kaufen !
404,56 € *
PHILIPS Diktiergeraet Pocket Memo 388 Classic
PHILIPS Diktiergerät Pocket Memo 388 Classic
Diktiergerät Philips LFH 388 Pocket Memo. ✓ analog ✓ Mini-Cassette » JETZT günstig kaufen !
313,41 € *
philips lfh488 diktiergeraet
PHILIPS Diktiergerät Pocket Memo 488
Philips LFH488 Pocket Memo Diktiergerät. ✓ analog ✓ mit Mini-Kassette ✓ Batteriebetrieb » JETZT günstig kaufen !
411,18 € *

Alles über Diktiergeräte

Diktiergeräte zeichnen gesprochene Informationen auf die, z.B. über einen PC, weiter verarbeitet werden können. Auch in Zeiten von Smartphone und Emails haben diese Ihre Daseinsberechtigung nicht verloren, da viele Smartphone-Apps noch unausgereift sind. Diktiergeräte Modelle decken wichtige Bereiche im beruflichen Umfeld ab. In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen Unterschiede und Ausstattungsmerkmale vor, die Sie in Ihrer Kaufentscheidung unterstützen.

1. Diktiergeräte Funktion

Ursprünglich war es der Stenotypistin vorbehalten die geschäftliche Korrespondenz aufzunehmen. Mit der Einführung des Diktiergeräts ist diese Aufgabe weitgehend dem Diktiergerät zugefallen. Die auf Band oder einem digitalen Speicher, z.B. im Rahmen eines Interviews, aufgenommenen Informationen werden an die Sekretärin zur abschließenden Bearbeitung weitergeleitet. Die Aufzeichnung von Gedanken, Vorträgen, Musik oder Telefonmitschnitten sind weitere Anwendungsmöglichkeiten. Die folgende Auswahl zeigt Ihnen Anwendungsmöglichkeiten eines Diktiergeräts in verschiedenen Berufsgruppen:

Dozent
Laborant
Musiker
Sekretärin
Polizist
Journalist
Autor
Detektei
•  Universitätsvorlesungen
•  Aufzeichnung durchgeführter Tests
•  Aufzeichnung von Musikproben
•  Bearbeitung geschäftlicher Korrespondenz
•  Zeugenbefragung
•  Interviews
•  Aufzeichnung von Ideen und Gedanken
•  Telefonmitschnitte


Dozent Universitätsvorlesungen Laborant Aufzeichnung durchgeführter Tests Musiker Aufzeichnung von Musikproben Sekretärin Verarbeitung geschäftlicher Korrespondenz Polizei Zeugenbefragung Journalist Interviews Autor Aufzeichnung von Gedanken und Ideen Detektei Telefonmitschnitte 

1.1 Diktiergerät digital oder analog ?

Die erste Generation dieser Aufnahmegeräte war analog ausgelegt. Das heißt es wurden Bandkassetten in drei unterschiedlichen Formaten verwendet; die Steno-, Mikro- und Minikassette. Übrig geblieben sind die Grundig Steno-Cassette 30 und die Philips Mini Kassette. Digitalgeräte speichern ihre Informationen auf einem intern verbauten Speicher oder einer Speicherkarte. Die Daten werden an PC oder Laptop übertragen und dort verarbeitet oder weiter versendet.
Im folgenden sehen Sie die Vor- und Nachteile analoger und digitaler Varianten:

diktiergeraet vorteile nachteile

1.2 Stereo Diktiergerät und Mono Diktiergerät

Beide Arten von Diktiergerät haben den gleichen Zweck, nämlich die Aufnahme von Text und Ton. Professionell eingesetzte Diktiergeräte außerhalb des musikalischen Bereichs, die der Weitergabe von gesprochenen Texten dienen, wie z.B. Das Grundig Diktiergerät SH10, sind für Monoaufnahmen ausgelegt, das ihrem Zweck entsprechend, völlig ausreicht. Beachten Sie in diesem Fall keinen Stereo-Kopfhörers zu kaufen, da Sie sonst nur auf einer Seite etwas hören.

1.3 Diktiergeräte Arten

Kleine handliche Geräte eignen sich als mobiler Begleiter für Messebesuche, Veranstaltungen oder Meetings. Ihre Größe entspricht in etwa dem eines Smartphones, liegt gut in der Hand, und findet in Hosen- oder Jackentasche Platz. Diktierstationen, die eine Wiedergabe- und Aufnahmefunktion aufweisen sind für den stationären Betrieb, beispielsweise auf einem Bürotisch, gedacht. Sie können mit einem Fußschalter ausgestattet werden, über den das Diktat gesteuert wird, und verfügen über Kopfhörer-Buchsen. Optional kann zusätzlich ein Mikrofon erworben werden, um Texte direkt aufzusprechen.

2. Mögliche Ausstattungsmerkmale

Diktiergeräte unterscheiden sich in Größe und Funktionsumfang. Deshalb sollten Sie sich vor der Anschaffung einige Gedanken machen, um das für Sie geeignete Gerät zu finden:

  • benötigen Sie ein mobiles oder ein stationäres Gerät ?
  • wie wichtig ist für Sie die Tonqualität ?
  • wie wichtig ist für Sie die Archivierung und der damit verbundene Platzbedarf ?
  • inwieweit können Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt werden ?
  • welche Funktionen muss das Gerät besitzen (z.B. Aufnahme/Wiedergabe/Vor-und Zurückspulen)
  • genügt Ihnen für Ihre Arbeit ein Mono-Gerät ?
  • möchten Sie Ihre Dateien bereits auf dem Aufnahmegerät verwalten können ?


Digitalgeräte verfügen über ein Display, auf dem Sie wichtige Aufnahmefunktionen und den Ladezustand der Batterie sehen. Die Einstellungen werden über das Display gesteuert. Achten Sie auf eine abschaltbare Hintergrundbeleuchtung des Displays. Dadurch können Sie im Dunkeln die Funktionen besser ablesen und bei Tag durch die Abschaltung Energie sparen. Analoge Geräte weisen durch Warnsignale auf das Bandende oder eine schwache Batterie hin. Sie verfügen über keine Beleuchtungsfunktion, sind dafür in der Regel aber einfacher zu handhaben. Ein Diktiergerät können Sie, je nach Ausführung, per Batterie, Akku oder externem Netzanschluss betreiben. Im Vergleich zur Batterie ist der Akku bei Mobilgeräten die nachhaltigere Lösung. Bei einem stationären Wiedergabegerät bietet sich der externe Stromanschluss an.
Hier sehen Sie die mögliche Stromversorgung von Diktiergeräten im Überblick:

  • Batterie
  • Akku
  • Netzanschluss

2.1 Diktiergerät Bedienung

Die Steuerung erfolgt in der Regel über einen Schiebeschalter seitlich am Gehäuse. Bei digitalen Ausführungen können Bedienelemente auch frontseitig angebracht sein. Teils können diese Tasten programmiert werden, um über diese häufig genutzte Einstellungen schneller auszuführen. Die Fernbedienung, Einstellung der Klangqualität und Sprachsteuerung sind weitere Eigenschaften einiger Geräte. Dadurch muss zum einen keine räumliche Nähe eingehalten werden um das Diktiergerät zu benutzen, zum anderen ermöglicht Ihnen die Sprachsteuerung parallel zu Ihrer Aufnahme andere Arbeiten zu erledigen und damit Zeit einzusparen. Fußschalter sind ein zusätzliches nützliches Feature, bei dem Sie während des Schreibvorgangs Ihre Hände nicht von der Tastatur nehmen müssen, um die Bandaufnahme zu steuern. Wie die Sprachsteuerung funktioniert sehen Sie im folgenden Video-Clip:

 Ⓒ Grundig Business Systems

2.2 Diktiergerät Software

Digitale Diktiergeräte weisen im Vergleich zu ihren analogen Gegenstücken eine höhere Tonqualität auf. So können Musikstücke oder weiter entfernt stattfindende Gespräche in guter Qualität aufgezeichnet werden. Für Notizen, Gedanken oder andere in der Nähe ausgesprochene Sprachaufnahmen genügt ein analoges Diktiergerät. Digitalgeräte zeichnen Sprachnachrichten im Format DSS oder DSS Pro (Professional) auf. Achten Sie hierbei darauf, dass mit sinkender Kompressionsrate die Tonqualität steigt.
DSS und DSS Pro im Vergleich:

DSS und DSS Pro

  • Aufzeichnungen können in verschiedenen Geschwindigkeiten ohne Veränderung der Tonhöhe abgespielt werden
  • hohe Kompressionsrate bei hoher Tonqualität
  • innerhalb einer Aufnahme können Bemerkungen nachgetragen werden

 

Nur DSS Pro

  • zusätzliche Verschlüsselung von Daten möglich
  • höhere Kompressionsrate als bei DSS
  • Schnittstelle zur Spracherkennungssoftware


Sprachsoftware arbeitet immer in Kombination mit einem PC-Betriebssystem zusammen. Achten Sie deshalb vor dem Kauf auf die Kompatibilität beider Systeme. Die Anlage von Ordnern mittels Sprachsoftware ist nützlich wenn Sie regelmäßig mehrere Aufnahmen anlegen. Prüfen Sie die Sprachsoftware auf folgende Punkte:

  • Ist ein Versenden der Daten per Email möglich ?
  • Ist ein Ordnen von Dateien auch auf einem PC möglich ?
  • Können Nebengeräusche, z.B. Rauschen, ausgefiltert werden ?
  • Ist eine Abstimmung zwischen dem Abspielen der Aufnahme und dem Abtippen möglich ?

2.3 Das externe MikrofonGrundig Mikrofon

Jedes Diktiergerät verfügt über ein internes Mikrofon. Bei einigen Modellen lässt sich zusätzlich die Empfindlichkeit des Mikrofons einstellen um die Sprachaufnahme zu optimieren. Durch ein externes Mikrofon lässt sich die Sprachqualität erhöhen, indem das Mikro nah an der Tonquelle angebracht wird. Ein Verlängerungskabel unterstütz Sie bei dieser Aufgabe. Zeitgleich dazu können Sie über einen Kopfhörer die Aufnahmequalität prüfen. Achten Sie bei Außenaufnahmen darauf, das Mikro vor natürlichen Störgeräuschen, wie z.B. Wind, zu schützen, um eine entsprechend gute Aufzeichnung zu erhalten.

2.4 Verschiedene Anschlussmöglichkeiten

Bei analogen Ausführungen erfolgt die Weitergabe der Daten per Kassettenübergabe. Die digitale Variante überträgt Daten per USB-Kabel, Bluetooth oder einer externen Speicherkarte. Bei der Übertragung per USB-Kabel wird der Akku Ihres Diktiergeräts zeitgleich aufgeladen. Welche zusätzlichen Anschlüsse Ihr Diktiergerät haben sollte, hängt davon ab, ob Sie Kopfhörer, Fußschalter oder ein externes Mikrofon einsetzen möchten.

3. Kontrollieren Sie Ihre Aufnahme

Was nutzt Ihnen das beste Aufnahmegerät wenn Sie durch eine falsche Einstellung oder Benutzung eine unbrauchbare Aufnahme erhalten. Nutzen Sie deshalb während der Aufnahme Kopfhörer zur Kontrolle. Mit Hilfe eines Lautsprechers kann die Aufnahmekontrolle durch mehrere Personen erfolgen. Eine Stichprobenkontrolle kann durch die Indexfunktion erfolgen. Dabei steuern Sie zuvor markierte Stellen direkt an.

4. Datenschutz

Sollten Sie sich für die digitale Variante entscheiden stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff oder versehentlichem Löschen zu schützen. Bei viele Modellen können Sie einen Datenschutz über Ihre Aufnahme legen. Achten Sie darauf, dass sich dieser Schutz über jede einzelne Datei legen lässt. So können Sie lediglich einzelne Dateien freigeben und löschen. Die restlichen Dateien bleiben geschützt. Mit der DSS Pro Software können Sie Ihre Aufzeichnungen verschlüsseln lassen. Je nach Modell des Sprachaufnahmegeräts können Sie, per Passwortabfrage oder Fingerabdruck-Scanner, Zugriffe auf Dateien einschränken.

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl an Diktiergeräten, die wir für Sie führen:

Analoges Diktiergerät Digitales Diktiergerät Analoge Wiedergabestation
Diktiergeraet analog Digitales Diktiergeraet Analoge Wiedergabestation
Angeschaut